Sagibach-Cup 2016/2017 Spiel9

Matchbericht - 05.02.2017

Capital Bulls - Glad Ice Boys  5 : 11 (2:6)  


Tore
Rüegsegger (2), Luginbühl (2), Reber, Reusser S. (2), Uhlin (2), Wenger, Reusser A.
Assists
Megert (3), Mosimann, Reusser S. (2), Wenger (2), Zenger
Strafen
keine

An und für sich sollte das Spiel gegen die Capital Bulls am Sonntagmittag eine klare Angelegenheit werden. Am Anfang sah auch alles danach aus. Realtiv einfach spielten sich die Gladis vors gegnerische Tor und konnten auch einige Male scoren. Einzige Schönheitsfehler waren die zwei Gegentore der Bulls vor der Pause.
Nach dem Tee wurde der Gegner aber stärker. Bis auf zwei Tore konnten die Bulls zu den Gladis aufschliessen, bevor sich diese wieder auf ihr gewohntes Spiel besannen. Danach war es wieder eine klare Angelegenheit, die Gladis konnten den Vorsprung Tor um Tor erhöhen.
Zum Schluss konnten die Gladis einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Die Redaktion
06.02.2017