Sagibach-Cup 2011/2012 Spiel3

Matchbericht - 12.11.2011

Gladiators - Glad Ice Boys  1 : 11 (0:7)  


Tore
Jönsson (4), Uhlin (3), Giger (2), Reusser, Läderach
Assists
Schild (4), Uhlin (3), Giger (2), Jönnson, Mathys
Strafen
Schild (2 Min), Mathys (2Min)

Das dritte Pflichtspiel gegen die Gladiators stand auf dem Programm. Wegen diversen Absenzen wurde Coach Reusser gezwungen die Linien umzustellen!
Trotzdem wurde den Zuschauern schon beim Einspielen klar das die Gladis top motiviert waren und einen Sieg anstrebten. In der ersten Halbzeit hatte unser Gegner keine Chance und wurde in ihrem Drittel richtig eingeschnürt. Schnelle Doppelpässe, gute Abschlüsse und eine super Slotarbeit brachten die erwarteten Tore. Die Linie um Ersatzcaptain Uhlin und den Neueinkauf Jönnson agierte einwandfrei und unser Youngster schoss seine ersten Tore für die Glad Ice Boys. Die erste Halbzeit endete mit 7:0 und unser Gegner war mit diesem Resultat noch gut bedient. Der neu gemixte Pausentee von Pädu schmeckte übrigens sensationell!
Die zweite Halbzeit ist schnell geschrieben.
die Gladiators kamen durch eine Unachtsamkeit unsererseits zu früh ihrem Ehrentreffer, hatten aber auch im zweiten Abschnitt keine Chance! Die Gladiators konnten sich bei ihrem Torhüter bedanken, dass der Schlusstand von 11:1 nicht noch höher ausgefallen ist.
Die nächsten Biere sind auch schon organisiert:
Einstand des Ersatzcaptain Uhlin, erster Meisterschaftstreffer von Jönnson und das zehnte Tor durch Lädi!!!
Nun gibt es ein freies Wochenende, aber schon am 27. November warten die Uttiger Altherren als nächster starken Gegner.
Ab sofort werden die Matchberichte wieder durch unseren Webmaster verfasst, der wieder zurück aus dem Känguruhland ist.
Adiööööööööööööööööööööööö!


14.11.2011
Reusser